Rabaukenprinzessin und Kuschelprinz

Korne_prinzessin

Rabaukenprinzessin

Meine Tochter hat einen starken Willen, das beweisst sie uns bereits kurz nach ihrer Geburt, 2012, und daran hat sich nichts geändert. Sie ist laut und oft auf Krawall gebürstet. Trotzdem ist sie ein absoluter Familienmensch. Das zeigt sich nicht nur im Umgang mit ihrem Bruder, sondern auch immer wieder in ganz speziellen Momenten. Sie ist stark und lieb, laut und süß, fordernd und schlau, stur und einfach mein geliebtes Kind! Ich hoffe, dass einige ihrer Eigenschaften die es mir manchmal schwer machen, wie ihre Stärke und ihre Willenskraft, ihr im späteren Leben einen guten Dienst leisten und sie sich einfach nie unterkriegen lässt. 🙂 Sie ist und bleibt für immer meine Rabaulenprinzessin!

Krone_pinz

Kuschelprinz

So nenne ich meinen Sohn, der 2014 zur Welt kam. Er ist sehr verschmust und liebevoll. Seine kleinen Patschehändchen streicheln und kitzeln einen so sachte, das muss man einfach genießen.

Aber das alleine ist nicht der Grund. Vorallem nenne ich ihn so, weil er mit allem kuschelt, ob Körnerkissen oder Boden, ob Kuscheltier oder Decke, ob Kopfkissen oder Stuhlbein, ob Couch oder Buch. Er schmiegt sich einfach an diese Dinge ran und kuschelt sie ganz innig. Und weil er das mit solcher Inbrunst macht und er einfach so wunderbar ist, kann er nur mein Kuschelprinz sein! Ganz besonders gern kuschelt er auch meine Stöffchen. Vielleicht wird er ja auch mal so „stoffverliebt“ wie ich. 😛

 

Meine Kinder werde ich nicht auf Fotos zeigen, also jedenfalls nie so, dass man sie erkennt. Bitte habt dafür Verständnis, es ist ihr Leben und vermutlich verrate ich schon viel zu viel davon. Die Krönchen die ihr oben seht werde ich vorerst zum Abdecken ihrer Gesichter nehmen. Die Krönchen sind von einem Bild, das ich auf freepic.com runtergeladen habe.

 

Advertisements