Freebook · Kinder · Nähen

Kann man kranken Prinzen einen Wunsch abschlagen?

Mein süßer Kuschelprinz kränkelte vor sich hin. Nichts wirklich schlimmes, aber man merkte halt doch: so richtig gut geht es ihm nicht. Höherer Kuschelbedarf etc…, andere Eltern kennen das sicherlich auch. Nun kam die große Schwester mit diversen Wünschen was Mama ihr nähen soll und dann hat sich der kleine mit eingereiht und auch gefordert Mamis Stoffvorräte zu durchstöbern. Es hat sich gleich einige Stöffchen ausgesucht, aber von diesem hier musste ich ihm zuerst etwas nähen. Ich konnte ihm diesen Wunsch schlicht nicht abschlagen. Es war so süß und ruhig und hat mich super werkeln lassen (die meiste Zeit). 😉 Also habe ich ihm dies hier genäht:

Eine Bethioua in 98 mit Rundung unten. Außerdem habe ich auch ein wenig mit Zierstichen herum experimentiert. Dachte der am Rücken würde vielleicht etwas wie eine Autospur wirken, zumindest sah es auf der Zeichnung der Stiches so aus, aber nunja… Insegsamt fällt sie doch noch deutlich zu groß aus. 😦 Aber ihn stört es überhaupt nicht. 🙂 Die Tragefotos lassen erahnen, wie happy er ist. 😀 Es ist das erste mal, dass er sich selbst aussucht aus welchem Stoff für ihn genäht wird und es ist das erste Teil von mir in diesem Jahr. Eigentlich sind beide Kinder gerade recht gut ausgestattet, wenn etwas, dann bräuchten sie Hosen. Aber nunja, er wollte einen Pulli und der passt ihm auch in einem Jahr noch. ;P Es freut mich auch, dass ich endlich wieder etwas für Tante Janas tolle Linkparty habe!

Dann zeig ich euch, wo ich gerade dabei bin noch eine Upcyclinghose für meine große, die hier irgendwie schon lange fertig herumliegt. Jedenfalls passt sie nun ganz wunderbar. 🙂 Ich erinnere mich leider nicht mehr welcher Schnitt, vielleicht hab ich mich daran sogar selbst versucht.., echt kein Plan mehr. Es war mal eine Jeans meiner Mutter, das ist alles woran ich mich erinnere. 😉

Frohes Nähen euch fleißigen Nähbienen, ich bewundere euch alle!

Sabrina

P.S.: Ja, die Rabaukenprinzessin muss noch etwas Geduld haben. -.- Aber ich habe gerade erst nach hübschen Kleidchenschnittmustern gestöbert. Hoffentlich komme ich da bald mal dazu. 🙂

Verlinkt bei der lieben Tante Jana und ihrem Autos und Co Linkup und Made4Boys, sowie Kiddikram

 

Bei Made4Boys gibt es übrigens eine tolle Gewinnaktion diesen Monat! 😀

Advertisements

3 Kommentare zu „Kann man kranken Prinzen einen Wunsch abschlagen?

  1. Liebe Sabrina,
    ich habe leider eben erst deine Verlinkung bei Autos & Co. gesehen, die ist aus irgendeinem Grund im Moderationsbereich gelandet. Warum auch immer – sorry! Jetzt ist sie aber drin 🙂
    Tolles Shirt und ich hoffe, der Prinz ist wieder gesund!
    LG Jana

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Jana, danke, dass du mich noch zur Verlinkung zugelassen hast. Es ist mir immer eine Ehre bei dir mitzumachen! Verzeih, dass ich erst jetzt antworte. Uns hat zwischenrein noch Scharlach „besucht“ und auch sonst der ganz normale Wahnsinn, da hat der Blog einfach das nachsehen ;). Liebe Grüße Sabrina

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s