Allgemein

Als Gewinnspiel getarnte Abofalle

Heute mal in eigener Sache… ich finde so etwas eine Unverschämtheit! Gerade eben bin ich angerufen worden von einem Magazin, an dessen Gewinnspiel ich teilgenommen hatte. Am Telefon wurde es mir zunächst so verkauft, dass ich gewonnen hätte! Nur wer genau hinhört kann raushören, dass es sich eigentlich um ein Probeabo handelt, welches sich natürlich automatisch („ganz bequem“) verlängert, dass man mir für einen „fantastischen Preis“ anbieten will. Als kleinen Anreiz soll es dazu ein Buch geben… HALLO!? Haltet ihr mich für dumm? Wenn ich eine Zeitschrift abonnieren möchte bin ich vollkommen selbstständig in der Lage dies zu tun. Dafür habe ich gerade meine Lernerei unterbrochen!? Ernsthaft! Ich fühle mich dumm und betrogen. Ganz ehrlich, wie findet ihr so etwas? Seid ihr schon mal so reingelegt worden? Oder habt ihr es auch noch gerade rechtzeitig durchschaut?

Boom

Ich könnte in die Luft gehen! Der Tag hatte es ohnehin schon in sich (und es ist gerade mal Mittag), denn 3 Kinder (wir hatten einen kleinen Übernachtungsgast und wenig Schlaf) mit den Öffentlichen zur einige Kilometer entfernten Kita zu bringen ist eine ganz eigene Herausforderung, wenn einem der Bus vor der Nase wegfährt, man dann doch auf die S-Bahn umschwenkt, dann am Aussteigebahnhof der Aufzug natürlich nicht funktioniert. Zum Glück gibt es auch noch nette Menschen, denn eine liebe Dame hat mir ganz von sich aus angeboten, mir beim Kinderwagen die Treppen runter tragen zu helfen. Vielen Dank liebe Unbekannte, you made my day!!!!!!! Auf dem Rückweg habe ich mir den Aufzug nochmal angesehen und wollte gerade die Nummer für die Störmeldung ablesen, als von hinten einer motzt, ob wir wohl alle Fußlahm wären… Warum regt der sich eigentlich auf, geht den doch gar nix an. Ich hab ihm dann hinterhergebrüllt, dass ich nur den Stördienst anrufen will, weil ich hier gewöhnlich mit Kinderwagen unterwegs bin und es dabei ganz praktisch ist einen Aufzug zu nutzen, auch wenn ihn dies gar nix anginge! Ich kann sowas einfach nicht mehr kommentarlos hinnehmen. Und nun noch ein kleines i-Tüpfelchen (an sich nix schlimmes, aber so typisch für mein Glück mit der Deutschen Bahn) stand meine S-Bahn auf dem Rückweg im Stau… XD

So laufen also meine Tage, entweder muss ich mich zwischen nicht aus dem Weg gehende Idioten mit dem Fahrradanhänger in die S-Bahn quetschen, oder mich dumm von der Seite anmachen lassen, oder meine S-Bahn kommt erst gar nicht, oder oder und dann wundert man sich, dass man immer aggressiver wird im Inneren!? Zum Glück habe ich ein meditatives Hobby 😉

Aber dieser Anruf das ist echt eine linke Tour! Wir verlosen hier auch das ein oder andere, aber komplett Werbe und Abofallenfrei! Um unsere Freebooks downzuloaden müsst ihr nicht mal unseren Blog abonnieren, auch wenn wir uns natürlich über ein (völlig kostenfreies) „Like“ von euch freuen ist es keine Bedingung für den Download! Soweit ich weiß gibt es auch ein Gesetzt, dass es verbietet Gewinnspiele für solche Zwecke einzusetzten, da müsste ich mich doch glatt nochmal schlau machen. Also machts gut, lasst euch nicht reinlegen und haltet die Ohren steif!

 

Eure

Sabrina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s